Pferde sind Freunde fürs Leben...

...und schenken auch den jüngsten Kindern im Reitsport wunderbare Entwicklungsmöglichkeiten. Viele Fachärzte befürworten den Reitsport, da die unterschiedlichen Wahrnehmungsrichtungen


- das Gleichgewicht (Vestibuläre Wahrnehmungen)
- das Fühlen
(Taktile Wahrnehmung)
- Bewegung und Koordination
(Propriozeptive Wahrnehmung)
- Hören und Verstehen
(Akustische Wahrnehmung)


...durch das Pferd spielerisch gefördert werden.


Um den Kinder bei ihrer Entwicklung zu helfen, benötigen wir eine naturbelassene ruhige Atmosphäre, in der wir uns (Mensch und Tier) rundum gesund und wohl fühlen dürfen. Es gibt Regeln auf dem Hof, die für alle im Umgang mit Mensch, Pferd und Natur von größter Wichigkeit sind. Mit der Zeit kann man feststellen, dass die Pferde die Kinder selbstlos bei der Entwicklung unterstützen. Sie bekommen zum Dank alles was sie benötigen um gesund und glücklich unter uns leben zu können.

 

 

freunde1

 freunde2

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok