Regenbogenbrücke

 

regenbogenbruecke

 

 "Irgendwo auf dieser Seite des Himmels gibt es einen wunderschönen Platz, den man Regenbogenbrücke nennt.

 

Wenn ein Tier stirbt, das hier auf der Erde einem Menschen ganz nah war, dann geht dieses Tier zur Regenbogenbrücke. Dort sind Wiesen und Hügel für alle unsere besondern Tiere,  und dort können sie laufen und zusammen spielen. Sie finden dort viel Futter und Wasser und Sonnenschein und sie fühlen sich dort sehr wohl.

Die Tiere, die krank und alt waren, sind wieder heil und stark, so wie wir uns an sie erinnern und in unseren Träumen von vergangenen Tagen und Zeiten. Sie fühlen keinen Schmerz und kein Leid, nur Wohlbefinden!

Die Tiere sind glücklich und zufrieden, bis auf eine Kleinigkeit;

Sie vermissen jemand ganz Besonderen, den sie zurücklassen mussten. Sie laufen und spielen zusammen, aber der Tag wird kommen, an dem Eines plötzlich stehen beleibt und besorgt in die Ferne schaut. Die klaren Augen sind aufmerksam, der gespannte Körper zittert. Plötzlich läuft es von der Gruppe weg, fliegt über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.

Es hat dich entdeckt, und wenn du und dein besonderer Freund endlich zusammentreffen, haltet ihr euch in freudiger Wiedersehensfeier aneinander fest, um nie wieder getrennt zu werden. Glückliche Küsse regnen auf dein Gesicht herab; deine Hände streicheln wieder den geliebten Kopf; und du schaust wieder in die treuen Augen deines Freundes, der vor so langer Zeit schmerzvoll aus deinem Leben gegangen ist, aber nie aus deinem Herzen.

Und dann geht ihr gemeinsam über die Regenbogenbrücke...

Um für immer zusammen in Frieden und Freude und Liebe zu leben.

 

...wann immer du einen Regenbogen siehst weißt du, dass dein Freund in deiner Nähe ist."

 

 797

Angelo

Mit 35 Jahren ist Angelo im Sommer 2014 über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Es ist ein Engel auf der Reise,

er wollte nur kurz bei euch sein.

Warum er ging, weiß Gott allein.

Vergesst ihn nicht, er war so fein.

 

 

e13 8

Daisy

 

Sie kann jetzt alle Farben sehen,

auf Pfoten durch die Wolken gehen.

Und wenn ihr sie auch so vermisst,

dann denkt daran, dass sie im Paradies ist.

 

 

IMG 20150604 WA0012

 Kleine Roswitha

 

Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen ist,

oder man kann lächeln, weil sie gelebt hat.

 

Regenbogen Lilli

Lilli

Immer wenn wir von dir erzählen,

fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

Tränen rollen über unsere Wangen.

Unsere Herzen halten dich gefangen,

so, als wärst du nie gegangen.

 

IMG 20171018 WA0013

Ana

Am 17.10.2017 ist wunderbare Ana von uns gegangen. Unendlich schöne Momente der Vergangenheit steigen in uns auf, zeigen glückliche Bilder, geben unserer großen Trauer eine zarten Trost. Sie hat für immer einen festen Platz im Herzen aller Wesen, die sie kannte. Ana hat wie kaum etwas, unseren Hof erhellt und beseelt. In unserem Herzen und Träumen wirst du für immer mit uns über die Wiesen und Weiden tollen.

Danke...

 

Weine nicht...

Ich bin wie tausend Winde, die wehen.

Ich bin das Glitzern des Schnees.

Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.

Ich bin der sanfte Herbstregen.

Wenn du aufwachst in des Morgens Stille,

bin ich der Flügelschlag friedlicher Vögel.

Ich bin der milde Stern, der in der Nacht über dich wacht.

 

 CIMG2814

 

Robbi

 

Alles hat seine Zeit;

Sich begegnen und verstehen,

sich halten und lieben,

sich loslassen und erinnern.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok